ESM

Die Vechtegemeinschaft E.S.M wurde im Juni 1997 im historischen, alten Rathaus zu Schöppingen von den
Angelvereinen Eggerode, Schöppingen und Metelen gegründet.

Das oberste Ziel dieser Vechtegemeinschaft ist die Erhaltung sowie die Pflege der Vechte.
Es gilt für die heimische Flora und Fauna, darunter auch seltene und bedrohte Tierarten
hier in der Gegend diesen einzigartigen Fluss sowie die Ursprungsbäche, den Rockler und Burloer Bach als
Lebensraum zu erhalten.

Die Vechte ist einer der wenigen Flüsse, die der Flussbegradigung nicht zum Opfer gefallen ist.
Um diese Pflege umfassend und ordentlich zu garantieren, ist es nötig und auch sinnvoll,
dass die drei anliegenden Vereine bei dieser Arbeit "an einem Strang ziehen".

Zur den Aufgaben gehören Tätigkeiten wie Säuberungsaktionen und Besatzmaßnahmen. 
Darüber hinaus erledigt die E.S.M. die Öffentlichkeitsarbeit im Intresse des Naturschutzes, der Vechte und der Gemeinschaft.

Zusätzlich profitieren die Mitglieder jedes der E.S.M. angehörigen Vereine von dieser Vechtegemeinschaft.
Jedem dieser Angler ist nun die Möglichkeit gegeben, die gesamte Vechtestrecke von Eggerode bis Metelen zu befischen.
Was sowohl die Gemeinschaft bei alljährlichen Freundschaftsangeln stärkt als auch die Freude an mehr Angelmöglichkeiten erhöht.